Schmuckprodukt

KK meets coal collection

Schmuckprodukt auf der Zeche Zollverein

Dass KRONENKREUZ in Essen beheimatet ist, dürfte geneigten Leserinnen und Lesern unseres Blogs mittlerweile keine Neuigkeit mehr sein. Selbstverständlich gilt dies auch für die Zeche Zollverein, die als Wahrzeichen des Ruhrgebiets einen Bekanntheitsgrad erlangt hat, der weit über die Region hinausstrahlt. Im Schatten der Böcke und Türme findet man hier diverse Geschäfte, Galerien und Unternehmen, die sich durch eine gemeinsame Schnittmenge von Kunst, Industrie und Kultur definieren.

Eines dieser Unternehmen ist seit nunmehr 20 Jahren auf Zollverein zu Hause: Bereits 1998 gründeten Julia Stotz und Annette Wackermann „Schmuckprodukt". Die beiden Designerinnen fertigen Kleinserien, individuelle Eheringe sowie auf Kundenwunsch abgestimmte Einzelstücke an. Doch auch regionale Inspiration spiegelt sich in ihrem Schaffen wider: Für die coal collection wird echte Zollvereinkohle in Schmuck eingearbeitet und so zu einem individuellen Souvenir mit Lokalkolorit.

Wir freuen uns, dass einige unserer Produkte eine temporäre Heimstatt im charmanten Ambiente der Räumlichkeiten von Schmuckprodukt gefunden haben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
NEUE ARBEIT der Diakonie Essen arbeitshilfe-und berufsförderungsgemeinnützige GmbH