Stubentisch

Süßes Heim jetzt noch süßer

Stubentisch und Stubenhocker

Unsere Stubenhocker bekommen Gesellschaft. Auch wenn die Spezies als solche nicht gerade für ihre Geselligkeit bekannt ist, sind unsere Sitzgelegenheiten Kontakten jedweder Art gegenüber offen. Neugierig beschnuppern sie andere Gattungen, schmiegen sich wohlwollend an und schließen schnell Freundschaften. Dass die Beziehung zu unserem neuen Stubentisch unter einem guten Stern steht, war also absehbar.

Stubentisch und Stubenhocker

Wenn dann noch ein farblich passender Hund hinzukommt, ist das Dreigestirn perfekt. Erwartungsvoll und auch ein Stück weit wissbegierig beäugt „Odin" Tisch und Rechner. Hat er einen neuen Schlafplatz gefunden? Möchte er sich auf der Suche nach einer Partnerin auf „Dogr" einloggen? Wir wissen nicht, was durch den Kopf eines Hundes geht. Aber wir möchten diesem Exemplar zu seinem guten Geschmack gratulieren.

 

| Stubenhocker

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
NEUE ARBEIT der Diakonie Essen arbeitshilfe-und berufsförderungsgemeinnützige GmbH