Halfmannshof

Die Künstlersiedlung

Halfmannshof - Einbauküche mit Essplatz

1931 wurde aus dem ehemaligen Bauernanwesen Halfmannshof in Gelsenkirchen eine Künstlersiedlung. Von Anfang an arbeiteten hier Künstler und Kunsthandwerker Tür an Tür. In den letzten Jahren wurde die Künstlersiedlung im Rahmen der Stadterneuerung "Kreativ.Quartier Ückendorf" weiterentwickelt. Heute ist der Halfmannshof Wohn- und Arbeitsstätte für mehr als 20 Kreative aus unterschiedlichen Sparten.

Halfmannshof - Sitzecke mit Tisch

KRONENKREUZ hat in dem Rahmen der Umgestaltung unterschiedliche Möbel für neue Gästezimmer auf dem Halfmannshof gefertigt. Unter der Leitung der Kulturmanagerin Christiana van Osenbrüggen und der Designerin Sibel Kardas Özcan entstanden eine Einbauküche mit Essplatz und individuellen Regalen als Oberschränke. Die gleichen Regale findet man unter der Treppe oder als Tisch in der Sitzecke.

Halfmannshof - Regale

Lieben Dank an das Team aus der Holzwerkstatt! Unter der Leitung von Dirk Pfeiffer und Axel Hörster wurde das Projekt in nur zwei Wochen umgesetzt.

Fotos: Pedro Malinowski

 

Mehr Informationen gibt es hier | Halfmannshof

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
NEUE ARBEIT der Diakonie Essen arbeitshilfe-und berufsförderungsgemeinnützige GmbH